TATI, eine Hommage...

Jacques „TATI“ der Namensgeber für mein Geschäft, auch der französische  „Charlie Chaplin“ genannt, legte den Schwerpunkt zeitlich in etwa fest. Sie finden hier Einrichtungsgegenstände der 50er, 60er und 70er Jahre, aber auch aus etwas früherer und späterer Zeit. Im französischen Namen TATI (bürgerlich Jacques Tatischeff) verbirgt sich außerdem, endlos geschrieben, IT und AT und verband somit die Vintage-Gegenstände mit den französischen Produkten, sowie den italienischen Spezialitäten und dem österreichischen Standort. Auch die Vintage Einrichtungsgegenstände sind von französischen, italienischen sowie österreichischen Flohmärkten zusammengesucht. Möbel, Lampen, Wanduhren, verschiedene im original Industrielook sowie größere und kleinere Sammlerstücke finden Sie im TATI.

 

Einfach vorbeikommen und stöbern!

(9. Okt. 1907 -  4. Nov. 1982)