Honig

HONIG aus Ligurien und dem Piemont.

Von einem Imker im Hinterland von Ventimiglia und bis in die Berge des Piemont gibt verschiedene Sorten Honig:

  • Orangen

  • Tymian

  • Rosmarin

  • Kastanie aus dem Piemont

  • Waldhonig

Als besondere Spezialität den CAPRICE eine Mischung aus Akazienhonig und echtem Haselnussnougat. Ohne künstliche Zusatzstoffe.

Taggiasca Olivenöl ungefiltert – MOSTO –geeignet für Salate etc. und gefiltert geeignet zum kochen.

Oliven

Oliven "Taggiasca"  sind eine Spezialität in ganz Ligurien, Italien.

Ihren Namen erhielt sie von einem Ort in Ligurien Taggia, im 12.Jahrhundert wurden sie von Benediktinermönchen eingeführt. Es sind besonders kleine Oliven mit relativ großem Kern. Sie werden zwischen November und März geerntet  und haben eine Farbpalette von hellgrün bis dunkelviolett/schwarz. In Frankreich werden sie "Niçoise" genannt. Ihr Geschmack ist wesentlich weniger bitter als andere Olivensorten.

TATI bezieht die Taggiasca Oliven direkt vom Erzeuger. Die Taggiasca Oliven werden mühsam von Hand geerntet und sind frei von künstlichen Farbstoff und Konservierungsmittel.

 

Es sind Bio Oliven und es gibt sie in 3 verschiedenen Varianten:

  • Im eigenen Olivenöl

  • In Salzwasser

  • oder als Olivenpaste.

Sie sind geeignet für kalte und warme Zubereitung.

Feine Artischockenherzen in Olivenöl

Steinpilze in Olivenöl

Gefüllte Pepperoni (mild) mit Thunfisch

Erfrischende Rote Zwiebel in Balsamicoessig

Antipasti

Ligurische Antipasti Spezialitäten aus Sasselo bei Savona, Ligurien.

  • Feine Artischockenherzen in Olivenöl

  • Steinpilze in Olivenöl

  • Gefüllte Pepperoni (mild) mit Thunfisch

  • Erfrischende Rote Zwiebel in Balsamicoessig.

 
 
 
 

„MEERSALZE“ aus Frankreich 
Auch „feuchtes“ Salz, geeignet zum Kochen, würzen oder für Fisch in Salzkruste.

 

Seifen

SAVON DE MARSEILLE - handgefertigte Seifen

Die Savon de Marseille ist die älteste Seife von Frankreich. Ich beziehe sie aus einer alten Seifenmanufaktur in Marseille. Es gibt sie zum hängen oder in Würfelform 300g, 400g oder 600g. Entweder 72% Olivenöl oder 72% Palmöl.​
 

Es sind Körperseifen oder aber auch für Pinselreinigung etc. verwendbar und auch als Basis für Seifen zum selber machen.

Die Savon de Marseille gibt es  auch in flüssiger Form für Körper, Haare und als Handseife mit Spender. Da diese Seifen ohne Duftstoffe sind, wurden die Flüssigseifen mit Citrus und mit Lavendel verfeinert und sind dadurch frisch duftend.

 

Die älteste Seife der Welt kommt aus Aleppo. SAVON d’Alep. Ich beziehe sie aus Frankreich, es sind Originale. Sie sind rein natürliche Seifen aus Oliven- und Lorbeeröl.

Bei all den natürlichen Seifenprodukten darf auch die SAVON NOIR nicht fehlen. Die Savon Noir liquide ist ein natürliches (BIO) Putzmittel für Alles! Holzböden, Fliesen, Möbel etc. sowie ein natürliches (BIO) Geschirrspülmittel!

Es sind BIO-Fleckenseifen rein natürlich. Aus „au fiel de boeuf“ (Ochsengalle). Für empfindliche Haut, Babywäsche, zum Reinigen von Schmuck, Leder und Stoffe.

Getrockneter Lavendel aus der Provence in Stoffsäckchen. Gut gegen Motten; plus Nachfüllpackungen.

 

Sardinen

Köstliche Varianten in Olivenöl

Mehr als 15 köstliche Varianten Sardinen in Olivenöl von „La belle Iloise“ in wunderschönen Dosen. Außerdem gibt es Nudeln, Thunfisch, Sardellenpaste (Sizilien) und vieles mehr!

 

In Frankreich presst man den Knoblauch nicht sondern reibt ihn zu einer sämigen Masse sodass man ihn gut in Salate oder Mayonnaise  geben kann.

Aus der Seifenmanufaktur „Savonnerie des Bormes“ gibt es hochwertige feine  Duschgele und Massageöle  in den verschiedensten Düften wie: Argan, Olive, Orange, Verveine (Eisenkraut), Grüner Tee, Rosenholz, Cedernholz, Pinie, Sandelholz etc. Besonders geeignet für empfindliche und sensible Haut.

Aus der Seifenmanufaktur „LICORNE“ mitten in Marseille gibt es viele natürlich duftende und langlebige Seifen und wenn man möchte die orig. Seifenschalen von LICORNE in zwei Varianten. Praktisch mit Löchern, sodass die Seife nicht im Wasser schwimmen muss. Düfte wie: Maiglöckchen, Mimose, Verveine, Rosinenkern, Pastis, Honig, Olive, Lavendel und viele mehr.